über mich

Christina Fufezan


Ich bin in Polen mit deutschen Wurzeln geboren und war dort als Lehrerin tätig.

In 1968 siedelte ich nach Rumänien über und nahm eine Tätigkeit im Statistikbüro des Gesundheitsamtes auf.

Danach folgte:

1974: Übersiedlung nach Deutschland im Rahmen der Familienzusammenführung.

1976 - 1982: Studium an der Albert - Ludwigs - Universität und Pädagogischen Hochschule mit dem 1. und 2. Staatsexamen in Freiburg i. Breisgau.

1982 - 2008: Lehrertätigkeit an der Haupt- und Werkrealschule, in den letzten 18 Jahren in Freiburg i. Breisgau.

1990 - 2004: Beauftragte vom Oberschulamt Freiburg und dem Kultusministerium Stuttgart für Sonderfremdsprachen Polnisch, Rumänisch, Russisch.

1996: Lehrerfortbildung im Fach: Bildende Kunst an der Akademie Schloss Rotenfels / Gaggenau

1998: Lehrerfortbildung im Fach: Bildende Kunst, Lehrplan Klassen 5 - 10 / Müllheim

2000: Regionale Schulkunstfortbildung „Raum in der Kunst“/ Freiburg

Ab 2009 Neue Beschäftigung - Acryl & Ölmalerei. Selbstunterricht im Fach: Bildende Kunst. Austausch mit Künstlern.

2010: Besuch des Ateliers in der Kunstschule Waldemar Kebleris Freiburg. Eigenes Atelier. Ausstellungen.

Seit Juli 2010 Mitglied der S.T.E. Baden - Baden e.V. Aufnahme in die Abteilung Bildende Kunst bei Frau Dr. Ilse PLAPP.

Ab November 2010 bis Januar 2011 in Tunesien Besuch der Ateliers und Galerien, Unterricht bei folgenden Künstler:

Hedi FENINA in Hammamet, Myriam BETTAIEB in Tunis, Marcello la SPINA in dem Centre Culturel International de Hammamet.

November 2010 - 2011 Mitglied der IN-ART GROUP Association des Artistes Peintres d´Hammamet et de leurs amis IN-ART, Tunesien. Ausstellungen.

Oktober 2012 - Dezember 2018 Mitglied des Kunstvereins Baden-Baden e.V., 76530 Baden-Baden.

2015 Mitglied des Kunstverein ARTS ET FETES, Perpignan, Frankreich

2015 Mitglied des Kunstverein Freiburg e.V, Freiburg

Seit Januar 2019 Mitglied der Gesellschaft der Freunde Junger Kunst Baden - Baden e.V. Altes Dampfbad, Marktplatz 13, 76530 Baden - Baden